Re: gehirn


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.krebs-gesundfasten.de ]

Abgeschickt von Dieter Schubert am 13 Januar, 2010 um 10:26:37

Antwort auf: gehirn von c. büchner am 23 Juni, 2009 um 08:43:31:

Hallo Herr ? Frau? Büchner,

Entschuldigen sie bitte, dass ich mich nicht eher gemeldet habe,
ich kann Ihnen Ihre Frage natürlich leider auch nicht beantworten, ich habe bei meiner Erkrankung
die 42-tägige Fastenkur gemacht und bin nach wie vor bei bester Gesundheit. Ich habe nach 5 Wochen Fasten (wie auch schon beschrieben)festgestellt,das dieTumore weicher und drastig kleiner wurden und nach 42 Tagen so gut wie ganz verschwunden waren. Zum erstaunen aller behandelnden Ärzte. Ich kann Ihnen nur dazu raten, (aber nur bei mindestem relativ normalem Körpergewicht) es mit dem Fasten zu probieren, ich weiss allerdings nicht ob dies auch bei Hirntumoren hilft, kann mir aber gut vorstellen das es der Versuch bei guter körperlicher Verfassung wert ist es zu versuchen, man muss aber eben 6 Wochen durchalten, was bei mir absolut kein Problem war.
Ich wünsche Ihnen alles erdenkliche Gute und vor allem das sie wieder Gesund werden.
Sie können mich gern wieder kontaktieren. Ich werde zukünftig versuchen öfter mal in's Forum zu schauen.

Herzliche Grüße

Dieter Schubert





Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.krebs-gesundfasten.de ]